2013

3. Wettkampftag Landesliga Süd am 8.12.2013

Schützengemeinschaft Bülten holt im Harz, mit 2 Siegen die zwischenzeitliche

Tabellenführung in der Landesliga Süd

Der 3. Wettkampftag für die Matches 5 und 6 führte die SGem Bülten am 08.12.2013 zur

SGes Harlingerode in den Harz nach Clausthal-Zellerfeld.

Dort traf man auf die Vereine SKam Ebergötzen und SGi Königslutter.

Im ersten Match wartete der Tabellenzweite, die SKam Ebergötzen auf die SGem Bülten,

die bis zu diesem Tag auf Tabellenplatz 3 rangierte. „Das wird ein Duell auf Augenhöhe“ prophezeite

SGem.Vorsitzender Gerhard Frey vor der Begegnung. Damit sollte er nicht ganz unrecht haben.

Die Bültener entschieden das Duell dennoch mit 3:2 für sich. Recep Bayraktar konnte sich mit 369:354

recht deutlich durchsetzen, genauso wie der auf Position 2 schießende Patrick Becker (355:345).

Souverän aber vom Ergebnis enger, setzte sich Dominik Friedhoff (359:352) gegen seine Gegnerin

durch. „Da wäre nach den ersten 2 Zehnerserien auch ein Stechen möglich gewesen“ resümierte er

nach dem Wettkampf. Auch im Match des an der 4. Position schießenden Mike Thieleke lagen die

Zehnerserien anfangs im Bereich eines Stechens. Mike Thieleke unterlag seinem Kontrahenten mit

340:349. Durch den kurzfristigen Ausfall von Florian Frey rutschte Gerhard Frey ins Team. Er

startete auf der 5ten Position und erwischte einen rabenschwarzen Tag, er kam leider nicht über

ein 301:337 hinaus.

Die zweite Begegnung der SGem Bülten gestaltete sich eindeutiger. Die SGi Königslutter wurde

mit 4:1 besiegt. Recep Bayraktar entschied seinen Wettkampf (363:351) erneut für sich. Patrick

Becker und Dominik Friedhoff setzten sich beide mit je 361:347 gegen ihre Gegner durch. Den 4ten

Punkt für die SGem holte Mike Thieleke mit 349:331. Auf der 5ten Position rotierte Uwe Altmann

für Gerhard Frey in die Mannschaft, er beendete seinen Wettkampf mit einem 314:340 und musste

diesen Punkt abgeben.

Mit diesen zwei Mannschaftssiegen sicherte sich dieSchützengemeinschaft Bülten, die

zwischenzeitliche Tabellenführung in der Landesliga Süd. Der SV Groß Lobke war an dem

Wochenende nicht aktiv, holte sich aber am 15.12.2013 mit 2 Siegen, die Tabellenführung zurück.

Reaktionen nach diesem Wettkampftag mit einem Blick auf die Platzierung: „Wir sind mit Freude auf

dem 2. Platz“ erklärt Patrick Becker und Gerhard Frey ergänzt „Wir haben mehr als unser Ziel

schon vorzeitig erreicht“. Desweiteren bericht et Gerhard Frey, dass die Vereinsmitglieder der SGem

sehr positive Feedbacks über die außerordentlich gute Platzierung der Mannschaft geben.

Zum Saisonabschluss und letzten Wettkampf geht es am 12.01.2014 nach Braunschweig. Dort trifft

die SGem Bülten auf den SV Harste, der den vorletzen Tabellenplatz belegt, für den SV Harste

würde eine Niederlage, den sicheren Abstieg in die Bezirksliga bedeuten. Also wird auch hier ein

spannendes Duell erwartet.

Bericht Mike Thieleke u. Gerhard Frey

Bezirksliga Luftpistole 1. Platz

Bezirksliga Luftpistole

Die LP Mannschaft der Schützengemeinschaft Bülten e.V. hat die 2. Saison in der Bezirksliga Braunschweig mit dem 1. Platz abgeschlossen. Die erfolgreiche Mannschaft mit den Schützen: Mike Thielecke, Recep Bayraktar, Florian Frey, Dominik Friedhoff und Patrick Becker, hat damit das Relegationsschießen für den Aufstieg in die Landesliga erreicht. Das Relegationsschießen findet am 07.April 2013 in Hannover statt.

Kreismeisterschaft 2013

Die Kreismeisterschaften Luftdruckwaffen sind beendet, und die SG Bülten hat wieder einmal erfolgreich abgeschnitten.

Die Ergebnisse:

LP Junioren B  Tobias Böker  Platz 2

LP Junioren A  Florian Frey   Platz 1

LP Schützenklasse Mannschaft Platz 3

LP Auflage Altersklasse Uwe Altmann Platz 2

LP Auflage Altersklasse Hans Dieter Laschütza Platz 3

LP Auflage Senioren A Gerhard Frey Platz 3

 

In der Disziplin LG Auflage erreichte Uwe Altmann in der Altersklasse den 2. Platz.

In der Senioren B Klasse erreichte Peter Füge den 3. Platz.

Bei den Damen belegte Doris Wendrich in der Senioren A Klasse den 2. Platz.

Boßeln am 3.10.2013

Um 11.00 Uhr startete die diesjährige Veranstaltung, eine Boßeltour am 3.10.2013 bei blauen Himmel und Sonnenschein.
Zu Beginn wurden die Regel bekanntgegeben und die Mannschaften eingeteilt. Diesmal spielten ein Frauenteam gegen ein Männerteam.

Mit viel Schwung und Engagement beförderten beide Teams die Kugeln über Wege und Straßen. Gelegendlich auch auf Felder, Wiesen oder ins Gestrüpp.Zwischenstopps wurde für die Verpflegung und Spiele mit Sonderwertung genutzt.

Nach der Rückkehr wurde der Tag mit Essen vom Grill beendet.
Ich denke allen Beteiligten hat der Tag gefallen und hoffe im nächsten Jahr auf eine höhere Beteiligung.
An dieser Stelle einen ganz besonderen Dank an die Ausrichter für die Planung und Organisation dieser Veranstaltung.

Landesliga 4-2013

Saisonabschluss Luftpistole Landesliga Süd in Braunschweig und Dominik Friedhoff wünschte sich zu seinem Geburtstag einen Sieg

Zum Saisonfinale in der Landesliga Süd Luftpistole versammelten sich die Mannschaften der Liga auf dem Stand der Braunschweiger SG an der Hamburger Str. um den letzten Wettkampf der Saison zu schießen.

Die SGem Bülten traf dabei auf den SVHarste, der mit einer Niederlage gegen die Bültener Schützen in die Bezirksliga absteigen würde. „Wir hatten mehr Gegenwehrm erwartet“ resümierte  mGerhard Frey den 4:1 Sieg für die SGem Bülten, denn 3 von 5 Duellen wurden vom Bültener Team  ganz deutlich beherrscht.

Recep Bayraktar krönte seine erfolgreiche Saison mit dem top Ergebnis 373:338, damit wurde er nicht nur bester Schütze des Teams, an diesem Tag war es die Bestleistung aller angetretenen Ligaschützen. Patrick Becker auf Position 2 besiegte etwas knapper aber sehr souverän mit 363:355 seinen Gegner. „2 Mannschaftspunkte wünsche ich mir zum Geburtstag“ sagte Dominik Friedhoff vor dem Wettkampf. So kam es auch, er selbst steuerte an seinem Jubeltag einen 356:341 Sieg dazu. Spannend verlief es dagegen auf der Position 4. Bis zur letzten 10ner Serie wechselte die Führung zwischen Mike Thieleke und seinem gegenüber mit fast jedem Schuss hin und her, doch mit den letzten 5 Schuss konnte der Bültener Schütze seinen Gegner hinter sich lassen und den Wettkampf mit 350:346 für sich entscheiden. Auf der Position5 gab Erdogan Solaker sein Debüt in der Landesliga. Er hielt mit seinem Gegner gut mit undmusste sich am Ende mit 320:328 nur knapp geschlagen geben. Mit diesem Erfolg sicherte sich die Schützengemeinschaft Bülten den 2. Platz in der Landesliga Süd hinter dem Favoriten SV Groß Lobke und dicht gefolgt auf Platz 3 von der SKam Ebergötzen.

Wir wollten für die eine oder andere Überraschung sorgen“, sagte Mike Thieleke vor der Saison, das ist uns mit dieser Platzierung wohl auch gelungen“, ergänzte er jetzt mit einem leichten grinsen.

Der vorzeitige Klassenerhalt hat überzeugt und Ruhe in das Team gebracht, somit konnten alle Schützen von Position 1 bis 5 druck los und befreit aufschießen“, bemerkte Gerhard Frey.

Auch das immer Unterstützung und Anfeuerung von mitgefahrenen Vereinsmitgliedern da war, hat der Mannschaft gut getan“, ergänzt er, und die Mannschaft bestätigt dies auch in gemeinsamer Runde mit ihnen.

Die kommende Saison wird von der Schützengemeinschaft Bülten mit Spannung erwartet.

Bericht von Gerhard Frey und Mike Thieleke

Trainer für die Bogenschützen

Für die Bogenabteilung der SG Bülten stehen jetzt zwei Trainer C zur Verfügung. Die Schießsportleiter Bogen Bernd Meyer und Dirk Hackenberg haben den Trainer C-Basis-Breitensport Lehrgang des NSSV für Bogen, erfolgreich abgeschlossen. Der Verein gratuliert den beiden Schützen herzlich.
Der Vorstand bedankt sich für so viel Engagement für unseren Verein.

Wer Interesse am Bogensport hat, kann sich Dienstags ab 17.00 Uhr in unserem Vereinsheim „Am Emilieschacht“ informieren.
Die Trainingszeiten für die Jugend sind von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr, und für die Erwachsenen von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr.